Mobilität

Der BMW der Zukunft

img
mid Groß-Gerau - Noch gut als BMW zu erkennen: das Zukunfts-Modell iX. BMW

Die Bayerischen Motorenwerke nehmen Kurs auf die Zukunft. '#NEXTGen 2020' lautet die Zauberformel. Neben dem künftigen Fahrzeugmodell 'iX' zeigt BMW neue Technologien und Fahrzeuge und gibt ganz konkrete Beispiele, wie die Mobilität der nächsten Generation aussehen kann - und aussehen soll.


Die Bayerischen Motorenwerke nehmen Kurs auf die Zukunft. "#NEXTGen 2020" lautet die Zauberformel. Neben dem künftigen Fahrzeugmodell "iX" zeigt BMW neue Technologien und Fahrzeuge und gibt ganz konkrete Beispiele, wie die Mobilität der nächsten Generation aussehen kann - und aussehen soll.

Das Design des iX hat BMW von innen nach außen entwickelt. "Der BMW iX ist als individueller Ort für Lebensqualität und Wohlbefinden konzipiert", teilt der Hersteller mit.

Durch die klare und minimalistische Gestaltung des Exterieurs werde der Aufbruch in eine neue, konsequent an den Bedürfnissen der Insassen orientierte Form der Mobilität zum Ausdruck gebracht. Sein Interieur biete wegweisende Möglichkeiten, die Zeit des Fahrens selbstbestimmt zu nutzen und dabei Entspannung, Geborgenheit und eine neue Form von Luxus zu genießen.

Ab 2021 wird der iX im BMW-Werk Dingolfing produziert. Das Fahrzeug soll in sich alle Entwicklungen, Erfahrungen und Innovationen vereinen, die BMW als Premiumanbieter im Bereich der Elektromobilität in den vergangenen Jahren gesammelt hat. Seine Entwicklung zeige darüber hinaus, wie entscheidend künstliche Intelligenz (KI) schon heute sei. Derzeit nutzt die BMW Group KI in mehr als 400 Anwendungen und in jedem relevanten Bereich des Unternehmens.

Zu den Konzeptfahrzeugen gehört auch der "Mini Vision Urbanaut": Damit präsentiert die Marke Mini nun auf der #NEXTGen weltexklusiv eine vollkommen neue Ausprägung einer Raumvision.

Auch auf zwei Rädern soll sich die Luft der Zukunft erschnuppern lassen: Mit elektrischem Antrieb, zukunftsweisendem Design und neuen Connectivity-Lösungen macht sich das BMW Motorrad Definition CE 04 auf, das Scooter-Segment neu zu definieren. Die seriennahe Weiterentwicklung des BMW Motorrad Concept Link verbindet unter dem Motto "Plugged to Life" die analoge Welt des Kunden mit der digitalen und ist sowohl Fortbewegungs- als auch Kommunikationsmittel für den Großstadtpendler. In Kombination mit der dazugehörigen intelligenten Fahrerausstattung entsteht ein ganzheitliches, emotionales und neu gedachtes Mobilitätserlebnis.

Im Rahmen der #NEXTGen 2020 blickt BMW ziemlich weit in die Zukunft und sucht nach der Vision für die Mobilität im Jahr 2040. Dafür hat die BMW Group den #NEXTGen Moving Tomorrow Pitch für Studenten, wissenschaftliche Mitarbeiter und Professoren von Top-Universitäten und Forschungseinrichtungen weltweit ausgeschrieben. Ziel ist, ein interdisziplinäres Team mit der besten Vision für nachhaltige und individuelle Premium-Mobilität im Jahr 2040 zu finden.

STARTSEITE