Ratgeber

Wie sicher sind Glückspiele in Google Play & Apple App Store

  • In RATGEBER
  • 12. November 2020
  • Redaktion
img
@ Foto von Brett Jordan von Pexels

Online Casinos erfreuen sich nicht nur hierzulande stetig wachsender Beliebtheit - kann man dort doch mit etwas Glück jede Menge Geld gewinnen. Kaum verwunderlich also, dass es mittlerweile auch zahlreiche Casinospiele in den App Stores von Apple und Google Play zu entdecken gibt - wenngleich sich diese mitunter stark voneinander unterscheiden.

Apple ist bei der Aufnahme von Casinospielen strenger als Google

Die gute Nachricht vorweg: Sowohl im Google Play Store, als auch im iTunes Store von Apple können Glücksspielfans viele hochwertige Casinospiele entdecken, die für stundenlangen Spielspaß sorgen dürften. Allerdings ist die Auswahl an Games bei iTunes längst nicht so umfangreich, wie es bei Google Play der Fall ist. Dies hängt damit zusammen, dass die Richtlinien für offiziell angebotene Android Apps bei Weitem nicht so streng ausgelegt sind, wie es bei Apple der Fall ist. Im Gegensatz zu seinen zahlreichen Mitbewerbern, die ihre Android Apps allesamt über den Google Play Store anbieten, betreibt Apple seinen iTunes Store selbst. Bevor es eine Casino-App in den iTunes Store schafft, wird diese besonders gründlich in Augenschein genommen. Kommt den Kontrolleuren etwas seltsam vor, wird es die App nicht ins hauseigene Angebot schaffen.

Google ist bei seinen Anforderungen hingegen nicht ganz so streng - weshalb auch die Auswahl an Casino-Apps hier deutlich größer ist. Das klingt erst einmal gut, doch es hat auch einen kleinen Haken. Während Apple zu 100% ausschließen kann, dass sich iOS-User eine verdächtige App auf Ihrem Mobilgerät installieren, stehen bei Google Play beispielsweise auch Casinospiele zum Download bereit, die vor eingeblendeter Werbung nur so triefen. Dies muss natürlich nicht bedeuten, dass derartige Spiele automatisch schlechter sind - doch die Chancen auf ihren Einzug in den iTunes Store stehen dennoch ziemlich schlecht.

Auswahl an Casinospielen ist bei Google Play deutlich umfangreicher

Eines haben beide App Stores in Hinblick auf die darin angebotenen Casinospiele jedoch gemeinsam: Die großen Namen wie Novoline oder Merkur sind sowohl bei Google Play, als auch im iTunes Store zu entdecken, sodass die Befürworter beider Betriebssysteme definitiv auf ihre Kosten kommen werden. Besonders hoher Beliebtheit erfreuen sich bei den meisten Casino-Fans natürlich die in unzähligen Varianten angebotenen Slots, darüber hinaus stehen aber auch klassische Casinospiele wie Poker, Roulette, Black Jack oder Baccarat zur Auswahl bereit. Da bei Google Play jedoch deutlich mehr Casinospiele angeboten werden, die von unbekannteren Entwicklerstudios stammen, findet man hier natürlich auch zahlreiche exklusive Titel, auf die man als Apple-Kunde verzichten muss. Einen Grund für einen Wechsel zu Android stellt dies jedoch nicht dar, da die Auswahl an Spielen hier dennoch sehr groß ist.

Diese Unterschiede gibt es zwischen den angebotenen Casino-Apps

Unterschieden werden Casino-Apps in zwei Kategorien: Auf der einen Seite gibt es die offiziellen Casino-Apps von großen Online Casinos, die ihr hauseigenes Casinoangebot auf diese Weise auch auf Mobilgeräten zur Verfügung stellen. Der Spieler muss hier mindestens 18 Jahre alt sein und kann an den zahlreichen angebotenen Slots echtes Geld gewinnen. Zuvor muss er natürlich auch echtes Geld an das Casino überweisen, das er beispielsweise per Sofortüberweisung bezahlen kann - oder über eine andere Zahlungsmethode, die das Casino seinen Spielern anbietet.

Auf der anderen Seite gibt es klassische Casinospiele, die einfach auf das Smartphone heruntergeladen und kostenlos gespielt werden können - ganz ohne eingezahltes Echtgeld. Hier steht lediglich der Spaß am Spiel im Vordergrund, weshalb man natürlich auch kein echtes Geld gewinnen kann. Dennoch ist bei einigen dieser Casinospiele das Einzahlen von echtem Geld möglich: Mit diesem kann man sich dann virtuelle Spielchips oder andere Vorteile im Spiel erkaufen - eine Vorgehensweise, die man auch aus vielen bekannten Social Media Spielen wie z.B. "FarmVille" kennt.

Fazit:

Casinospiele gibt es sowohl bei Google Play, als auch im Apple iTunes Store zur Genüge. Zwar ist das Angebot an Spielen für Android-User deutlich größer, dafür bietet Apple jedoch ausschließlich Spiele an, die einer besonders strengen Kontrolle unterzogen wurden. Die großen Spieleentwickler sind mit ihren Games jedoch bei beiden Anbietern vertreten.

STARTSEITE